Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

RAW Bio Yacon-Sirup 300 ml

Zoom
Verringert die Höhe des Cholesterinspiegels im Blut, Kalzium, Eisen und Kalium, Für Diabetiker geeignet, Fördert eine Gewichtsreduzierung, Kraftspeicher an Inhaltsstoffen

UVP 18,00 €

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 1 - 3 Tage Gewicht: 0.25 kg

RAW Bio Yacon-Sirup 300 ml


Niedriger glykämischer Index (GI)
Nicht pasteurisiert oder erhitzt
Natürliche Süße

Herkunft: Peru
YACON
Das Besondere im Yacon Sirup!
Die Fructooligosaccharide (FOS) des Yacon Sirup!
Yacon Sirup ist eine sehr gute Quelle für Fructooligosaccharide (FOS).
Die Fructooligosaccharide bestehen aus Zuckermolekülen (Einfachzucker) die
Insulinunabhängig verstoffwechselt werden. Sie dienen den gesunden
Darmbakterien des menschlichen Darms als Nahrung. Dadurch wirkt Yaconsirup
der Ausbreitung von schädlichen Bakterien wie Escheria coli und Staphyllococcus
aureus entgegen. Was wiederum eine antioxidative Wirkung (Radikalfänger) und
Stärkung des Immunsystems zur Folge hat.
Das natürliche Darmmilieu wird gestärkt, indem die nützlichen Darmbakterien wie
z.B. Acidophilus und Bifidus, in Yacon Sirup eine ideale Nahrung finden. Sind diese
Bakterien in ausreichender Menge vorhanden und aktiv, dann haben schädliche
Keime keine Chance sich auszubreiten. Die Fructooligosaccharide regen so den
Aufbau einer gesunden Darmflora an, aktivieren die Darmtätigkeit und schützen vor
einer Verstopfung.
Die Yaconwurzel enthält ca. 40-50% dieses speziellen Zuckers.
Chronischer Kalziummangel entsteht durch eine unzureichende Versorgung
unseres Körpers mit Kalzium. Aufgrund unausgewogener Ernährung, entwickelt
sich Osteoporose weltweit zu einer Volkskrankheit.
Yacon Sirup ein wertvoller Inulinlieferant
Die Aufnahme von Kalzium und Magnesium in unserem Körper, kann sich durch
den präbiotischen löslichen Ballaststoff Inulin erhöhen.Die regelmäßige Aufnahme
von Inulin führt dazu, dass der Körper diese Mineralstoffe auch besser speichern
kann. Damit trägt Inulin entscheidend zu einem gesunden Knochenapparat bei.
Insbesondere bei der Vorbeugung gegen Osteoporose, spielen diese Mineralstoffe
eine wichtige Rolle.
Das unverdauliche Inulin im Yacon Sirup unterstützt die Wirkung der
Fructooligosaccharide und ist für Diabetiker ein interessanter Zuckerersatz. Es besteht
aus Mehrfachzuckern und dient für Diabetiker häufig als Zuckerersatz.
-hilft dabei Gewicht zu verlieren
-fördert Nährstoffabsorption
-unterdrückt Heißhungerattacken
-Niedriger glykämischer Index
-Kalorienarmes Süßungsmittel
-Gesunder Darm durch Präbiotika
-Stimuliert das Immunsystem
-Prävention von gastrointestinalen Infektionen – Obstipation
-Diabetes – reguliert den Blutzuckerspiege
-Verbesserung der Absorption von Kalzium und anderen Mineralien
-Reduktion des Risikos der Entwicklung einiger Krebsarten – vor allem
Darmkrebs.
-Verringert die Höhe des Cholesterinspiegels im Blut
-Kalzium, Eisen und Kalium
-Für Diabetiker geeignet
-Fördert eine Gewichtsreduzierung
-Kraftspeicher an Inhaltsstoffen
Mit Yacon Sirup abnehmen!
Untersuchung von Yacon Sirup hinsichtlich Adipositas und Insulinresistenz
Eine amerikanischen Studie (Doppeltblind mit Placebokontrolle) aus dem Jahr 2009 zeigt,
dass Yaconsirup durchaus zu einer deutlichen Gewichtsreduzierung beitragen kann.
An dieser Studie nahmen 55 übergewichtige Frauen mit Cholesterinproblemen und
Verstopfungen teil. Sie wurden in drei Gruppen aufgeteilt.
Über einen Zeitraum von 4 Monaten nahmen 40 Frauen Yacon Sirup] in einer
Konzentration von 0,14 bis 0,29 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht ein. Den restlichen
15 Probandinnen wurde über die Dauer der Studie ein Placebosirup verabreicht.
Den Probandinnen wurde während der Studie eine gesunde Ernährung vorgeschrieben.
Zusätzlich mußte zweimal wöchentlich ein moderates Lauftraining absolviert werden. Alle
Teilnehmerinnen mußten während der Studie auf Medikamente verzichten. Während der
Studiendauer durften die Probandinnen keine andere Lebensmittel mit FOS zu sich
nehmen.
Im Verlauf der Studie, erwies sich die höhere Konzentration von 0,29 Gramm je Kilogramm
Körpergewicht als überdosiert. Es traten Nebenwirkungen auf die zu Störungen im
Verdauungstrakt führten.
Vor diesem Hintergrund wurde die Studie für die Probandinnen die die höhere
Konzentration an Yacon Sirup einnahmen abgebrochen.
Ergebnis der Studie
Nach Beendigung der Studie hatten jene Frauen die den Yacon Sirup einnahmen,
durchschnittlich 15 Kg Körpergewicht verloren.
Die Placebo-Gruppe hatte im gleichen Zeitraum durchschnittlich 1,6 Kg zugenommen.
Bei der Yacon-Gruppe verbesserte sich außerdem die Verdauung und der Blutzucker- und
Insulinspiegel sank deutlich. Darüber hinaus reagierte der Blutzuckerspiegel besser auf
Insulin. Auch kam es zu einer signifikanten Abnahme des LDL-Spiegels (dem schlechten
Cholersterin), ohne dass der Gehalt an HDL (dem guten Cholesterin beeinträchtigt wurde).
Weiterhin verminderte sich bei der Yacon-Gruppe der BMI (Body-Mass-Index) um sechs
Punkte und der Brustumfang reduzierte sich um ca. 10 cm.
Insgesamt zeigten sich in der Yacon-Gruppe sehr deutliche Verbesserungen. Bei der
Placebo-Gruppe hingegen blieb alles mehr oder weniger beim Alten, hinzu kam die
Gewichtszunahme von ca. 1,6 Kilogramm.
Yacon Sirup Verwendung
Es wird empfohlen, 3 x täglich einen Teelöffel Yacon Sirup ca. eine Stunde vor den
Mahlzeiten pur einzunehmen. Beginnen Sie stets mit kleinen Mengen und steigern Sie
Ihren Konsum von Yaconsirup auf maximal 5 Teelöffel pro Tag.
Auch in den Küchen ernährungsbewusster Menschen ist Yacon Sirup immer häufiger
anzutreffen. Dabei kommt er sehr vielseitig zum Einsatz.
Yacon Sirup verfeinert Desserts, Kuchen, Speiseeis, er kann aber auch zum Süßen von
verschiedenen Getränken verwendet werden. Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie (kJ)/Energie (kcal) 1083 / 259
Fett (g) 0,3
davon:
- gesättigte Fettsäuren (g) 0,1
- einfach ungesättigte Fettsäuren (g)
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren (g)
Kohlenhydrate (g) 46,6
davon:
- Zucker (g) 7,6
Ballaststoffe (g) 35,4
Eiweiß (g) 0
Salz (g) 0

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt.Kleinunternehmerregelung (umsatzsteuerbefreit iSd § 6 Abs. 1 Z 27 UStG), zzgl. Versandkosten